A  A  A

Aktuell

Junge SVP 02.09.2017 – 20:32 Uhr

NEIN zum Bundesgesetz über die Reform der Altersvorsorge


Im Hinblick auf die bevorstehende Volksabstimmung vom 24. September 2017 gibt die Parteileitung der Jungen SVP Kanton Zug die Parolenempfehlung zur nationalen Abstimmung über die Reform der Altersvorsorge.

Die Reform der Altersvorsorge bringt der jungen Generation nur Nachteile und den aktuell Pensionierten gar nichts. Sie ist ungerecht und schlichtweg keine nachhaltige Lösung. Deswegen empfiehlt die JSVP Zug Nein am 24.09.2017.