Mitmachen
Artikel

2x JA zur Kantonsschule Ennetsee

Die Gemeinde Cham bezahle 19,7 Millionen an die Kantonsschule im Ennetsee. Schwachsinn – die Gemeinde verzichtet auf einen grossen Teil der Grundstückgewinnsteuer.

Diese Steuer in der Höhe von 60%, ist nur aus einer Beurteilung durch die Grundstückgewinnsteuerkommission zu Stande gekommen und rechtlich noch nicht 100%ig gesichert. Trotz diesem allfälligen Verzicht fliessen mindestens 4 Mio. CHF netto in die Gemeindekasse. Wie gross der Verzicht tatsächlich am Ende des Tages sein wird hängt vom definitiven Kaufvertrag und von der anschliessenden steuerlichen Veranlagung ab.

Tatsache ist und bleibt – wollen Sie eine Kantonsschule in Cham und wollen Sie mindestens 4 Mio. CHF in die Gemeindekasse – dann stimmen Sie 2x JA.

Roger Lüssi, dipl. Treuhandexperte, Cham

Artikel teilen
Kategorien
#cham
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt
SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Zug, Postfach, 6302 Zug
Telefon
079 680 17 44
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden