Mitmachen
Artikel

Am 25. November gehört das „JA“ zur Pflicht!

Als stolzer Schweizer Stimmbürger will ich auch in Zukunft Verantwortung für unser Land übernehmen. Zusätzlich, möchte ich nicht mein Stimmrecht nach Brüssel oder sonst irgendwohin abgeben. Ich bin überzeugt, dass wir ohne Selbstbestimmung die politischen und eigenverantwortlichen Mitwirkungsmöglichkeiten in unserem Land verlieren würden.

Ohne Ausnahmen müssten wir uns dem EU-Recht und übrigem internationalem Recht unterordnen. Damit würden wir der Gesetzesübernahme aus der EU zustimmen und im gleichen Schritt weitere unnötige, bürokratische oder vielleicht gar schädliche Gesetze übernehmen.

Dies wäre wiederum ein zusätzlicher grosser Eingriff in unsere Gewerbler-Welt, welche sich mit neuen Regulierungen, meist fernab von der Realität, auseinanderzusetzen hat. Ich finde es falsch und unverständlich, Urteile von fremden Richtern, welche nicht mit unseren Schweizerischen Verhältnissen vertraut sind, akzeptieren zu müssen.

Heute haben Volk, Kantone und Stände in der Schweiz das letzte Wort – das soll so bleiben!
Wir Stimmbürger müssen daher geschlossen die Selbstbestimmungsinitiative mit einem JA annehmen!

Hans Küng, Baar

Artikel teilen
Kategorien
#baar
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt
SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Zug, Postfach, 6302 Zug
Telefon
079 680 17 44
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden