Mitmachen
Artikel

Andere Tabubrüche gefährden die Schweiz

Mit der Aktion „Wir zahlen Ihre Parkgebühr zurück“ löste die SVP Stadt Zug eine Welle der Empörung bei den linken Parteien aus. Hand auf’s Herz: Kann man die Einschätzung wirklich ernst nehmen, dass die Verteilung einer Münze im Wert einer halben A-Post-Briefmarke der Versuch sei, Stimmen zu kaufen? Wenn dem so wäre, käme dies nicht nur einem Tabubruch, sondern auch der Gefährdung der Schweizer Demokratie gleich.
Nicht sehr weit von Zug entfernt sorgen andere Taten eines Politikers mit einem geschätzten Jahreseinkommen von rund CHF 400‘000.- (Stadtpräsidiumslohn circa CHF 260‘000.-, Nationalratsmandat inkl. Sitzungsgelder und verschiedene Entschädigungen CHF 140‘000.-) für Schlagzeilen. Es ist die Rede von intimsten Fotos aus amtlichen Lokalitäten und von der persönlich gefärbten Widergabe der Wahrheit. 
Ist es kein Tabubruch, wenn ein Spitzenpolitiker mit seinem Verhalten Schweizer Institutionen der Lächerlichkeit preisgibt? Ist es kein Tabubruch, wenn ein Volksvertreter Handlungen begeht, welche unsere Gesellschaft von einem pubertierenden Schüler nicht akzeptieren würde? Ist es kein Tabubruch, wenn Vorbilder, und gewählte Politiker haben die Pflicht sich vorbildlich zu verhalten, die Wahrheit als Plastilinmasse für die Wahrung der eigenen Interessen formt? 
Für die linken Parteien ist dies offenbar kein Tabubruch. Im Gegenteil: Da werden sogar Pro-Demonstrationen für diesen Politiker organisiert. Mit dem Wahlkampfthema „Werte und Inhalte statt Worte und Leere“ bekennt sich die SVP Stadt Zug zur  Familie als wichtigste Zelle unserer Gesellschaft. Die SVP Stadt Zug steht für eine starke Schule ein, welche fordernd und fördernd ist. Die SVP Stadt Zug ruft  zu mehr Eigenverantwortung auf und lehnt die ständige Erweiterung der Einflussnahme durch den Staat ab. Diese Themen sind für die SVP Stadt Zug kein Tabu. 
Jürg Messmer
Präsident SVP Stadt Zug und Stadtratskandidat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#stadt zug
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt
SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Zug, Postfach, 6302 Zug
Telefon
079 680 17 44
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden