Mitmachen
Artikel

Arroganz kennt keine Noten

Antwort auf den Leserbrief von Herr Walker

Die Rechtfertigungen von Herr Schulleiter Walker darüber, ob Schulnoten gut oder schlecht sein sollen, sprühen geradezu von Arroganz. Einen Skiplauschanlass heran zu ziehen um dem Volk klar zu machen, dass es keinen Benotungen an unseren Schulen braucht, entbehrt jeder Ernsthaftigkeit. Besonders in der Erziehung junger Menschen ist eine Beurteilung ihrer Leistungen durch eine Benotung sehr wichtig. Unsere Kinder brauchen ein Massstab ihrer eigenen Leistungen. Sie zeigen ihnen selbst und ihrer Eltern auf welchem Leistungsniveau sie sich bewegen. Noten sind zweifellos Leistungsansporn für unsere Jungen. Unterschreiben Sie trotz Widerstand von sogenannten Experten und Verteidigern unseres leistungsunabhängigen Schulsystems die Initiative “Für ein Notenobligatorium“. Sie erweisen damit unserer Jugend und letztlich unserer Gesellschaft einen guten Dienst!

Marcel Scherer, Hünenberg
Nationalrat
16. März 2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#kanton zug
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt
SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Zug, Postfach, 6302 Zug
Telefon
079 680 17 44
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden