Mitmachen
Artikel

Bruhin tritt als Präsident der JSVP Kanton Zug zurück

Nach drei Jahren als Präsident der Jungen SVP Kanton Zug tritt Gregor R. Bruhin auf Ende Januar 2014 von seinem Amt zurück. Während seiner Präsidialzeit prägte und schärfte Bruhin das Bild der Jungen SVP Kanton Zug, welche seit rund 13 Jahren im Kanton Zug aktiv ist.

Bruhin wurde anfangs 2011 als Präsident a. I. der JSVP nach dem unerwarteten Abgang seines Vorgängers gewählt. Drei Monate später wurde er in seinem Amt bestätigt. Er trat in die JSVP nach Beendigung seiner Sportkarriere ein. Zuvor engagierte sich der ausgebildete Kaufmann, als Leistungssportler im Pferdesport, wo er unter anderem die Titel des Schweizermeister (2008 und 2009) sowie des Vizeschweizermeister (2010) der Vierkampfdressur errang. Ebenfalls war Bruhin zwei Jahre Mitglied des A-Kaders, der schweizerischen Vierkampfnationalmannschaft.

Mit der nicht schwierigen Aufgabe die JSVP Kanton Zug zu reorganisieren und personell wie auch finanziell neu aufzustellen, startete Bruhin in sein Amt anfangs 2011. Nach drei Jahren intensiver Arbeit konnte die JSVP neu ausgerichtet werden. Zu den Errungenschaften von Gregor R. Bruhin’s Präsidialzeit gehört unter anderem das neue Parteiprogramm, welches im Jahr 2012 geschrieben und veröffentlicht wurde. Im Weiteren war die Junge SVP Kanton Zug zwei Mal Gastgeber der nationalen JSVP-Delegiertenversammlung und veröffentlicht monatlich einen zugspezifischen Newsletter. Die umfangreiche Arbeit wurde mit vielen Neuzugängen belohnt, so hat sich die Mitgliederzahl der Jungen SVP Kanton Zug innert drei Jahren verdreifacht.

Nach drei Jahren intensiver Arbeit und Organisation macht Bruhin nun Platz für neue Kräfte an der Spitze der JSVP. Der Stadtzuger will sich im Jahr 2014 vollumfänglich auf seine SVP-Ämter in der Stadt Zug konzentrieren, unter anderem auf die Aufgabe des Medienverantwortlichen der SVP Stadt Zug sowie auf den Wahlkampf, in welchen er für die SVP Stadt Zug ins Rennen steigen wird. In Verbindung mit seinem Rücktritt als Präsident der JSVP, tritt Bruhin auch von seinen anderen kantonalen SVP-Ämtern zurück. Unter anderem als Vertreter in der Parteileitung und der Wahlkomission der SVP Kanton Zug sowie als Delegierter der SVP und JSVP Schweiz. Die Nachfolge von Gregor R. Bruhin wird am 30. Januar 2014 anlässlich der Generalversammlung gewählt.

Die JSVP bedankt sich bei Gregor R. Bruhin für seine intensive Arbeit und wünscht ihm für seinen weiteren Weg alles Gute.

Parteileitung Junge SVP Kanton Zug

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#junge svp
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt
SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Zug, Postfach, 6302 Zug
Telefon
079 680 17 44
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen


Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden