Mitmachen
Artikel

Das 70-Franken Zückerchen für die AHV

Eine Idee mit hohen Kosten, wenig Nutzen und warum ein Nein in die Urnen gehört:
Private wie auch Firmen zahlen in Zukunft zusätzlich 0.6 % Mehrwertsteuer das heisst die Einkäufe würden teurer und träffen vor allem Rentner, Kleinverdiener und KMU’s.

Heutige Rentner müssten ebenfalls mitzahlen, doch in den Genuss der CHF 70.00.- würden auch sie nicht kommen. Das Rentenalter für Frauen würde auf 65 Jahre angesetzt.

Die junge Generation von heute wäre dann der Zahlesel – Ab dem Jahr 2035 soll ja das Rentenalter auf 67 und die Mehrwertsteuer um weitere 2 % angehoben werden. Ob diese Massnahmen längerfristig zur Rentensicherung beitragen ist eher fraglich, Kommende Generationen würden die Zeche für eine angebliche „Reform“ zahlen, die mehr Probleme schafft, als dass sie bestehende löst.

Deshalb empfehle ich Ihnen als verantwortungsvoller Stimmbürger ein überzeugendes Nein in die Urne zu legen.

Walter Birrer, Cham
Kantonsrat SVP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#cham
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt
SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Zug, Postfach, 6302 Zug
Telefon
079 680 17 44
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden