Mitmachen
Artikel

Die schleichende Verstaatlichung der Familie

Im Namen der Chancengleichheit wollen die Verfechter der familienexternen Kinderbetreuung die Erziehung von Kleinkindern schon möglichst ab Geburt in die Hände von Profis legen. Profis ist offenbar mehr zu trauen als den «Amateuren», um eine Bezeichnung zu verwenden, mit der André Woodtli, Chef vom Amt für Jugend und Berufsberatung des Kantons Zürich Eltern etikettiert.

Artikel teilen
Kategorien
#in den medien
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt
SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Zug, Postfach, 6302 Zug
Telefon
079 680 17 44
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden