Mitmachen
Artikel

Die SVP Fraktion dankt Finanzdirektor Heinz Tännler für seine Arbeit

Die Rechnungsresultate 2018 und 2019 sowie auch das bevorstehende Rechnungsresultat 2020 mit einem mutmasslichen Rekordergebnis zeigt deutlich, dass der Kanton Zug seine Hausaufgaben gemacht hat.

In den schwierigen Jahren 2015 bis 2018 wurde das strukturelle Defizit von weit über 100 Millionen Franken nachhaltig eingespart, was uns nun hilft.

Das vorgelegte Budget 2021 sowie die Finanzplanzahlen bis 2024 zeigen ein überaus erfreuliches Bild. Wir sind einer der wenigen, wenn nicht der einzige Kanton, der in dieser schwierigen Zeit stark positiv budgetiert.

Vor diesem Hintergrund ist eine befristete Steuersenkung mit einer soliden sozialen Abfederung mit höherem Mieterabzug, höherem persönlichem Abzug und verbesserter Krankenkassenverbilligung mehr als gerechtfertigt, dies vor allem deshalb, wenn man sieht, dass das Eigenkapital wieder weit über eine Milliarde Franken angestiegen ist.

Die SVP-Fraktion ist mit dem Resultat und der Arbeit des sehr geschätzten Finanzdirektors Heinz Tännler sehr zufrieden.

Karl Nussbaumer
Kantonsrat und Vizefraktionschef
STAWIKO Mitglied

Artikel teilen
Kategorien
#menzingen
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt
SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Zug, Postfach, 6302 Zug
Telefon
079 680 17 44
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden