Mitmachen
Artikel

Eine Scheinlösung für ein Scheinproblem

Es ist absolut lachhaft zu behaupten (wie es der Gemeinderat in seiner Medienmitteilung tut), dass wer in Baar sein Auto parkieren wolle, „die Bewirtschaftungszeiten und Tarife jeweils genau studieren müsse“. Damit unterstellt der Gemeinderat, dass Bürgerinnen und Bürger mit dem Ablesen unterschiedlicher Zeiten und Tarife auf Parkuhren intellektuell überfordert seien.

Wenn man sein Auto irgendwo abstellen will, geht man davon aus, dass es etwas kostet – mal mehr, mal weniger. Seit wann soll das ein Problem sein? Die ganze Übung „Parkplatzbewirtschaftungskonzept“ ist eine Scheinlösung für ein Scheinproblem. Das einzig Reale daran ist die Verschwendung von Personalressourcen, die benötigt werden, um so ein Konzept auszubrüten und dann umzusetzen.

Es bestätigt die Befürchtung der SVP Baar, dass der gerne über zu wenig Personal jammernde Gemeinderat eben dieses für unnötige Dinge einsetzt. Und das nur, um uns noch ein paar Batzen mehr aus der Tasche zu ziehen und uns gleichzeitig für dumm zu verkaufen.

Beni Riedi, Kantonsrat und Vizepräsident SVP Baar

Artikel teilen
Kategorien
#baar
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt
SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Zug, Postfach, 6302 Zug
Telefon
079 680 17 44
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden