Mitmachen
Artikel

Energiestrategie 2050: Fluch oder Segen?

Wieder einmal klingen die Visionen von Linken und Grünen sehr verlockend. Um die Energiestrategie 2050 jedoch umsetzen zu können soll unser ganzes Energiesystem umgebaut werden. Eine sichere Energieversorgung wird somit auf die Probe gestellt und man setzt das ganze Vertrauen auf eine Technik bei der man nicht einmal zu 100% sagen kann, dass sie auch im Winter funktionieren wird.

Abgesehen davon, dass wir uns bei einem Ja ins Ungewisse begeben, kostet das Ganze noch 200 Milliarden Franken und gleichzeitig sollen wir unseren Energieverbrauch in den kommenden 18 Jahren um 43 Prozent senken. Ich bin nicht gegen erneuerbare Energien oder, dass wir anfangen mehr auf unsere Umwelt zu achten. Einen Eingriff durch den Staat in die freie Marktwirtschaft mit solchem Ausmass und solchen Vorgaben kann ich als bürgerlicher Demokrat jedoch nicht akzeptieren. Darum sage ich Nein am 21.05.2017 zur Energiestrategie 2050.

Jessy Candinas, Hünenberg
Präsident JSVP Zug

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#junge svp
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt
SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Zug, Postfach, 6302 Zug
Telefon
079 680 17 44
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen


Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden