Mitmachen
Artikel

Freiheit und Sicherheit statt Gleichmacherei und Umverteilung

Die SVP steht für eine Schweiz in Freiheit und Sicherheit. Für eine selbstbestimmte, unabhängige und neutrale Schweiz. Für eine Schweiz mit einem starken Mittelstand.

Doch was wollen die Sozialisten aller Parteien? Sie wollen einen noch grösseren und noch mächtigeren Staatsapparat, in dem die Beamten dem Bürger vorschreiben, wie er sein Leben zu gestalten hat. Und in dem Steuern, Abgaben und Gebühren immer noch weiter wachsen müssen, um für den immer noch grösseren Staatshaushalt aufzukommen.

Bald noch weniger im Portemonnaie?
Hier erfahren Sie, wie der rot-grüne Raubzug auf Ihr Geld konkret aussieht:

Höhere Benzinpreise: Zusätzlich 12 Rappen pro Liter! Aufs Jahr hochgerechnet macht dieser Preisaufschlag für einen Familien- und Pendlerhaushalt bei 20’000 km im Jahr und einem Verbrauch von ca. 9 Liter/100 km rund Fr. 270 aus. Mehrkosten pro Haushalt und Jahr: Plus Fr. 270.

Zusätzliche CO2-Abgaben für Heizöl: Die Umweltkommission des Ständerates hat beschlossen, die Öko-Abgabe pro Tonne CO2 auf Fr. 210.- oder von 25 Rappen auf 54 Rappen pro Liter Heizöl zu verdoppeln! Das ergibt für einen Haushalt in einer Mietwohnung von 100 m2 und einem durchschnittlichen Verbrauch von 21 l/m2/Jahr einen Zuschlag von Fr. 1’134. Mehrkosten pro Haushalt und Jahr: Plus Fr. 1’134.

Flugticketabgabe von 30 bis 120 Franken pro Flug: Beispielflug nach London für eine vierköpfige Familie statt Fr. 400 neu Fr. 600 bis 800! Mehrkosten pro Haushalt und Jahr: Plus Fr. 400.

Verbot von Ölheizungen: Die Umweltkommission des Ständerates hat beschlossen, dass bestehende Bauten nur noch massiv weniger Emissionen ausstossen dürfen. Das lässt sich praktisch nur mit einem Verbot von Ölheizungen erreichen. Die auf die Mieter abgewälzten Umrüstungskosten betragen im Durchschnitt Fr. 1’128! Mehrkosten pro Haushalt und Jahr: Plus Fr. 1’128.

Einzig die SVP lehnt diese Gebühren- und Abgabenerhöhungen auf Kosten des arbeitenden und steuerzahlenden Mittelstandes konsequent ab.

Thomas Aeschi, Nationalrat

Artikel teilen
Kategorien
#kanton zug
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt
SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Zug, Postfach, 6302 Zug
Telefon
079 680 17 44
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden