Mitmachen
Artikel

Grenzenlose Naivität

Am selben Tag als die Selbstbestimmungsinitiative abgelehnt wurde haben die Abstimmungsverlierer des Gesetzes für Sozialdetektive trotzig angekündigt, den Volksentscheid in Strassburg überprüfen zu lassen.

Was, wenn die ausländischen Richter das Resultat der Abstimmung «korrigieren»? Dann wird
unser obrigkeitshöriges Parlament den Volksentscheid – wie bereits mehrmals passiert – nicht umsetzen. Wofür stimmen wir dann eigentlich noch ab? Über die Naivität der Gegner der Selbstbestimmung kann man nur staunen.

Vreni Althaus, Rotkreuz

Artikel teilen
Kategorien
#risch-rotkreuz
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt
SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Zug, Postfach, 6302 Zug
Telefon
079 680 17 44
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden