Mitmachen
Artikel

Gute Nachrichten in Zeiten der finanziellen Entlastungsprogramme

Diese Woche vernahm man, dass das Biotechunternehmen Biogen 2018 nach Baar umziehen wird.  Biogen verlässt die Stadt Zug um alle Aktivitäten im neuen Hauptquartier zu konzentrieren. Das sind mehrfach gute Nachrichten:
Erstens wird der Biotechnologie-Cluster im Kanton Zug weiter gestärkt was von grosser volkswirtschaftlicher Gesamtbedeutung ist. Zweitens zeigt sich, dass unabhängig entscheidende internationale Konzerne die vielen hiesigen Standortqualitäten weiterhin schätzen und an ihre Zukunft hier glauben. Das ist ein Vertrauensbeweis in die kantonale Politik, welche stets versucht, für ansässige Firmen möglichst gute Rahmenbedingungen zu schaffen. Drittens wird der unternehmerische Mut der Investoren beim Quadrolith-Projekt belohnt und – es werden attraktive Büroflächen in der Stadt für neue Firmenansiedlungen frei.
Für die Standortgemeinde bedeutet der Wegzug vorerst einen steuerlichen Verlust. Mit zuletzt ausgewiesenen CHF 74,5 Mio. sind die lokalen Unternehmenssteuern ein wichtiger Ertragspfeiler. Finanziell gestärkt werden Baar und der Kanton Zug, momentan finanziell „auf Dornen gebettet“. Apropos: Zu guten Rahmenbedingungen gehört auch, dass der Staat gesund haushält und seine Steuern tief belässt. Jegliche Steuererhöhungen verschlechtern einige wichtige Standortfaktoren und verunsichern die Wirtschaft. Es ist darum wichtig, den eingeschlagenen Weg zur Gesundung unserer Finanzen fortzusetzen und am 27. November 2016 die erste diesbezügliche Hürde beim Entlastungsprogramm gemeinsam erfolgreich zu überspringen. Es wäre dramatisch, wenn das Vertrauen der Wirtschaft in eine verlässliche stabile Politik leichtfertig verspielt würde – damit gefährden wir unnötig unseren erfolgreichen Wirtschaftsstandort. Eine zweite Chance gibt es nicht. 
Philip C. Brunner
Kantonsrat, Zug

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#stadt zug
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt
SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Zug, Postfach, 6302 Zug
Telefon
079 680 17 44
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden