Mitmachen
Artikel

Hünenberg braucht eine Schuldenbremse

Hünenberg braucht eine Schuldenbremse. Der Investitions- und Finanzplan der Gemeinde Hünenberg und die mutmassliche Entwicklung des gemeindlichen Finanzhaushaltes sind äusserst Besorgniserregend und gegenüber der zukünftigen Bevölkerung unzumutbar. Der Selbstfinanzierungsgrad unserer Gemeinde, der im Jahre 2008 noch bei 100% lag, soll in den nächsten 4 Jahren auf 0% abschmelzen. Wo die Rechnung 2008 noch keine Nettoschuld auswies, soll bis zum Jahre 2017 eine Nettoschuld von fast Fr. 4000.-pro Einwohner zu Buche schlagen. Dieser explosionsartigen Schuldenentwicklung muss möglichst schnell Einhalt geboten werden.

Eine Schuldenbremse, wie sie in der Motion der SVP Hünenberg an der nächsten Gemeindeversammlung traktandiert ist, ist dringend notwendig. Sie verlangt, dass eine obere verzinsliche Schuld von Fr. 3000.- pro Einwohner, im Mittel von 3 Jahren, nicht überschritten werden darf. Eine verbindliche Leitplanke die unsere Behörden dazu verpflichten die bedrohliche Überschuldung abzuwenden und den folgenden Generationen eine wohl hohe, jedoch überblickbare Verschuldung hinterlässt. Der Gemeinderat begründet seine Ablehnung damit, dass in den letzten 10 Jahren diese Grenze angeblich mehrheitlich überschritten wurde. Tatsache ist, dass die Rechnungen 2008 bis 2011 Durchschnittlich unter dieser Grenze lagen. Dass andere Parteien bereits wieder Kompromisse und Gegenvorschläge vorbereiten, macht die Sache nicht besser. Im Gegenteil, die Schulden werden weiter anschwellen, die Lasten tragen unsere Nachkommen.

Stimmen Sie an der Gemeindeversammlung dieser Motion zu. Es ist ein Instrument, das bereits auf Bundesebene bestens funktioniert. Sie garantiert, dass Hünenberg sich nicht weiter verschuldet.

Thomas Villiger,
Präsident SVP Hünenberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#hünenberg
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt
SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Zug, Postfach, 6302 Zug
Telefon
079 680 17 44
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden