Mitmachen
Artikel

«In 8 Wochen ist Covid überstanden»

Diese Aussage machte Task Force Chef Ackermann am 3. August, um gleich zu ergänzen «wenn sich alle impfen lassen». Abgesehen davon, dass diese Impf – Gehirnwäsche allmählich nervt, wird dem Bürger einmal mehr abgesprochen, dass er aus eigener Kraft 2 und 2 zusammenzählen kann und alles glaubt was von offizieller Seite erzählt wird.

Vergleicht man die Fallzahlen mit der Impfquote in den einzelnen Ländern erkennt man schnell, dass gerade bei den Nationen die als Impfvorbilder gelten, die Fallzahlen am stärksten ansteigen und dies, obwohl einige von ihnen bereits wieder verschärfte Massnahmen einführten.

Immer wieder wird die Impfung als Garant für das Ende der «Pandemie» gepriesen, obwohl sie gemäss Studie erwiesenermassen die Weitergabe des Virus nicht verhindert. Dies wurde aber lange behauptet und als Slogan für die Impfkampagne benutzt, was zu einer falschen Sicherheit führte !

Die ersten Länder beginnen nun mit der dritten Impfung, weil die Dauer des teilweisen Schutzes wohl doch nicht so lange anhält wie erwartet. Dies wird auch bei uns kommen und es wird wohl endlos weitergehen. Unnötig zu erwähnen, dass diese Dosen in den ärmeren Ländern fehlen werden.

Unverfroren erhöhen derweil die zwei Pharmafirmen welche die Schweiz beliefern die Preise der Impfdosen, obwohl sie jetzt schon Milliarden damit verdienten und sich die Entwicklung der Mittel durch Steuergelder sponsoren liessen.

Dass dies in der Presse letzte Woche nur als Randnotiz erschien, verwundert mich angesichts der unkritischen Medien nicht mehr.

Emil Schweizer, Neuheim

Artikel teilen
Kategorien
#neuheim
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt
SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Zug, Postfach, 6302 Zug
Telefon
079 680 17 44
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden