Mitmachen
Artikel

Interessiert sich der Stadtrat nicht für das lokale Gewerbe?

In den letzten Wochen hat sich für mich der Eindruck gefestigt, dass der Zuger Stadtrat sich nicht wirklich für das lokale Gewerbe interessiert. Einerseits durch den Fakt, dass er die Initiative „Ja zu Gewerbe und Läden in der Altstadt“ massiv bekämpft hat, andererseits durch die störrische Haltung des Stadtpräsidenten, welche im Nachgang der Abstimmung publik wurde.

Macht das jemand, der den Volkswillen respektiert? Ich habe ein anderes Verständnis davon. Nachdenklich stimmt mich, dass der Stadtrat und insbesondere der Stadtpräsident den Wink mit dem Zaunpfahl des Zuger Stimmvolkes nicht verstanden haben. Die Zugerinnen und Zuger sind unzufrieden mit der ewigen Parkplatzaufheberei des Stadtrates und sie sind unzufrieden mit den horrenden Parkgebühren, die seit anfangs Jahr gelten.

Einsichtig zeigt sich der Stadtrat nicht, so bekämpft er nun auch die ausgewogene Parkrauminitiative, welche die Parkgebührenerhöhungen wieder rückgängig machen will. Damit bekämpft der Stadtrat einmal mehr auch die Interessen des lokalen Gewerbes. Dieses ist ganz direkt auf Parkplätze für ihre Kunden angewiesen.

Die Initiative „Ja zu Gewerbe und Läden in der Altstadt“ hat es gezeigt – hoffen wir auf (späte) Einsicht des Stadtrates. Immerhin wird die Parkrauminitiative offiziell vom städtischen Gewerbeverein und der Detaillistenvereinigung ProZug unterstützt, was das Anliegen zusätzlich unterstreicht.

Roman Küng, Gemeinderatskandidat SVP, Zug

Artikel teilen
Kategorien
#stadt zug
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt
SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Zug, Postfach, 6302 Zug
Telefon
079 680 17 44
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden