Mitmachen
Artikel

Ja zum breit abgestützten Projekt „Stadttunnel Zug mit ZentrumPlus“

Am 14. Juni stimmen Sie, geschätzte Mitbürgerinnen und Mitbürger, über das kantonale Projekt "Stadttunnel Zug mit ZentrumPlus" ab. Worum geht es dabei: Einerseits soll die Stadtzuger Innenstadt vom Durchgangsverkehr entlastet werden, während andererseits für die Einwohner der restlichen Zuger Gemeinden eine schnelle und effiziente Umfahrungsstrasse gebaut würde. Wenn man bedenkt, dass zum Beispiel für fast jedes zweite Dorf auf der Brünig-Passstrasse teure Umfahrungstunnel erstellt wurden oder auch für die Einwohner auf dem Hirzel mittelfristig der Hirzel-Strassentunnel Entlastung bringen soll, scheint eine Umfahrung des Zentrums der Stadt Zug (ab dem Jahr 2028) ebenfalls angemessen.

Das heutige Projekt erzielte von drei Basisvarianten und vier Detailvarianten das beste Gesamtresultat und erreichte in der Vernehmlassung die höchste Zustimmung. Sowohl die Zuger Regierung als auch der Zuger Kantonsrat unterstützen das nun vorliegende Projekt. Aus diesem Grund bin ich der Meinung, dass man dem Antrag von Regierung und Kantonsparlament folgen und das Projekt "Stadttunnel Zug mit ZentrumPlus" an der Urne unterstützen soll.

Nationalrat Thomas Aeschi, Baar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#baar
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt
SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Zug, Postfach, 6302 Zug
Telefon
079 680 17 44
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen


Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden