Mitmachen
Artikel

Ja zur Initiative NEIN zum Gegenvorschlag!

Mit der kantonalen Mundartinitiative möchten wir das Schulgesetz so ändern, dass im Kindergarten sowie während der Primarschulzeit in den Fächern Musik, Bildnerisches Gestalten, Handwerkliches Gestalten und Sport Mundart die Unterrichtssprache ist. Das war vor nicht allzu langer Zeit ganz normal und selbstverständlich.
Der nun schwammige Gegenvorschlag ist unklar definiert und möchte, dass die Kinder in der Primar und Sekundarstufe grundsätzlich Standardsprache sprechen müssen. Tragen wir Sorge zu unserer Kultur und Identität und verbannen wir die Mundart nicht aus dem Alltag. 

Ja zur Mundartinitiative – Nein zum Gegenvorschlag und bei der Stichfrage die Initiative ankreuzen.

Beni Riedi, Kantonsrat
Vizepräsident SVP Kanton Zug

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#svp zug
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt
SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Zug, Postfach, 6302 Zug
Telefon
079 680 17 44
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden