Mitmachen
Artikel

Ja zur Sicherheit für die Menschen in der Schweiz

Bei der anstehenden Abstimmung über die Beschaffung neuer Kampfflugzeuge geht es um die Gewährleistung der Sicherheit, Unabhängigkeit und Neutralität der Schweiz – spätestens ab 2032. Es wird ein Kostendach von 6 Milliarden Franken für den dringend notwendigen Ersatz der Mittel der Luftwaffe gesprochen.

Welche Kampfflugzeuge benötigt werden, um die Sicherheit, Unabhängigkeit und Neutralität der Schweiz auch in Zukunft zu gewährleisten, werden Experten beurteilen. Die Grundlagen für den definitiven Entscheid des Bundesrates sind die Evaluationsergebnisse betr. Leistung, Effektivität und Kosten der einzelnen Flugzeugtypen.

Nach dem Entscheid des Bundesrates wird das Parlament das vorgeschlagene Rüstungsteilprogramm zur Erneuerung der Luftwaffe detailliert prüfen. Entgegen der Behauptungen der Gegner sind die demokratischen Prozesse entsprechend sehr wohl gewährleistet. Für Ihr Ja zur Sicherheit für die Menschen in der Schweiz am 27. September 2020 danke ich Ihnen herzlich.

Nationalrat Thomas Aeschi, Baar

Artikel teilen
Kategorien
#kanton zug
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt
SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Zug, Postfach, 6302 Zug
Telefon
079 680 17 44
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden