Mitmachen
Artikel

Livio Bundi neuer Präsident der SVP Steinhausen

Die SVP Steinhausen hat heute eine ausserordentliche Generalversammlung abgehalten. Nach fünf Jahren wurde Stefan Sandoz als Parteipräsident verabschiedet. Auf ihn folgt Livio Bundi als neuer Präsident.

Der Vorstand der SVP Steinhausen setzt sich somit neu zusammen aus:
vlnr. Marc Reichmuth, Markus Amrein, Livio Bundi, Bruno Feurer und Nico Casillo

Die Mitglieder der SVP Steinhausen haben an ihrer ausserordentlichen Generalversammlung vom Montagabend zunächst Stefan Sandoz als langjährigen Präsidenten verabschiedet. Sandoz führte die Sektion Steinhausen während fünf Jahren. Die SVP Steinhausen dankt Stefan Sandoz für sein grosses Engagement in den vergangenen Jahren.

Als neuer Präsident wurde Livio Bundi gewählt. Bundi lebt seit gut 10 Jahren im Kanton Zug und hatte früher bereits eine Bezirkspartei der SVP Graubünden präsidiert. Der promovierte Jurist ist beruflich als Rechtsanwalt im Bereich des öffentlichen Rechts tätig. In seiner Antrittsrede betonte Bundi die Wichtigkeit der freiheitlichen Gesinnung für das Erfolgsmodell Schweiz und merkte an, dass diese Gesinnung auch auf Gemeindeebene zum Ausdruck kommen müsse. Die SVP Steinhausen gratuliert ihm zum neuen Amt des Präsidenten und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute und viel Freude im neuen Amt.

Zum Abschluss der ausserordentlichen Generalversammlung hat Regierungsrat Heinz Tännler zur 99%-Initiative, über welche am 26. September 2021 abgestimmt wird, referiert. Tännler betonte, dass die Initiative der JUSO Investitionen und damit Arbeitsplätze gefährde. Die Vorlage sei sodann unberechenbar und schade der Rechtssicherheit. Auch KMU würden davon schwer betroffen, weshalb die Initiative wuchtig abgelehnt werden müsse. Abschliessend wurden noch die Bestrebungen nach einer Steuerharmonisierung auf internationaler Ebene sowie mögliche Reaktionen darauf thematisiert und im Plenum diskutiert.

Nico Casillo

Artikel teilen
Kategorien
#steinhausen
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt
SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Zug, Postfach, 6302 Zug
Telefon
079 680 17 44
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden