Mitmachen
Artikel

NEIN zum Bundesgesetz über die Reform der Altersvorsorge

Im Hinblick auf die bevorstehende Volksabstimmung vom 24. September 2017 gibt die Parteileitung der Jungen SVP Kanton Zug die Parolenempfehlung zur nationalen Abstimmung über die Reform der Altersvorsorge.

Die Reform der Altersvorsorge bringt der jungen Generation nur Nachteile und den aktuell Pensionierten gar nichts. Sie ist ungerecht und schlichtweg keine nachhaltige Lösung. Deswegen empfiehlt die JSVP Zug Nein am 24.09.2017.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#junge svp
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt
SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Zug, Postfach, 6302 Zug
Telefon
079 680 17 44
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen


Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden