Mitmachen
Artikel

Nein zum missratenen CO2 Gesetz

Die Erhöhung des Treibstoffpreises um 12 Rappen pro Liter betrifft alle, die auf das Auto angewiesen sind. Letztendlich auch alle Konsumenten. Die Bevölkerung in Gebieten, in denen kein enges ÖV Netz vorhanden ist, werden überproportional belastet. Dies führt zu einem Graben zwischen der Bevölkerung in städtischen und ländlichen Gebieten.

Gewerbetreibende, welche auf das Auto respektive auf den Lieferwagen angewiesen sind, werden benachteiligt. Für den Zusatzaufwand muss der Konsument oder der Gewerbetreibende geradestehen. Somit haben wir aber noch kein Gramm an CO2 eingespart. Denn der Handwerker wird vermutlich nicht mit dem Zug oder dem Bus zu ihnen nach Hause fahren um seinen Job auszuführen.

Der CO2- Ausstoss der Schweiz sinkt auch ohne das CO2 Gesetz kontinuierlich. Die Schweiz ist bereits heute sehr vorbildlich unterwegs. In Neubauten werden kaum mehr Öl- und Gasheizungen eingesetzt, da bereits heute Vorgaben bestehen, dass dies ohne Kompensation nicht mehr möglich ist.

Weiter steigt der Anteil an Elektro- und Hybridfahrzeugen ständig, ohne dass der Staat die Kaufentscheide beeinflussen muss. Im missratenen CO2 Gesetz wird aber nur auf eine einseitige Förderung der Elektromobilität gesetzt. Es gibt aber noch weitere Technologien, welche zur umweltfreundlichen Mobilität beitragen.

Diese werden im CO2 Gesetz arg vernachlässigt. Nicht jede Technologie ist für jeden Einsatz geeignet, deshalb braucht es in Zukunft verschieden Antriebssysteme und verschiede Speichersysteme in Fahrzeugen und Immobilien.

Geschätzte Stimmbürgerinnen und Stimmbürger, die Innovation fängt bei jedem selber an. Wir haben bereits heute und ohne ein teures und unnützes CO2 Gesetz die Möglichkeiten von CO2 reduzierenden Investitionen, sei es bei der Immobilie oder beim Fahrzeug.

Setzen Sie Ihr Geld besser selber für Innovationen ein, statt dem Staat abzugeben und so die Verwaltung aufzublähen und der Ineffizienz weiteren Schub zu verleihen.

Deshalb Nein zum CO2 Gesetz.

Thomas Villiger, Präsident SVP Hünenberg

Artikel teilen
Kategorien
#hünenberg
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt
SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Zug, Postfach, 6302 Zug
Telefon
079 680 17 44
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden