Mitmachen
Artikel

Nein zur ungerechten AHV-Reform

Das eine neue AHV- Reform eingeführt werden muss ist unbestritten jedoch verfehlt die vorliegende Reform das langfristige Ziel. Trotz zusätzlicher Finanzspritze in Milliardenhöhe über Mehrwertsteuer und Lohnbeiträge wird es lediglich für eine Verschnaufpause reichen.

Diese Scheinreform erhöht den Druck auf das Rentenalter und weitere Steuererhöhungen. Werfen Sie ein NEIN in die Urne und machen Sie den Weg frei für eine echte Reform zur nachhaltigen Sanierung der Renten auf heutigem Niveau.

Matthias Werder
Kantonsrat SVP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#kanton zug
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt
SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Zug, Postfach, 6302 Zug
Telefon
079 680 17 44
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden