Mitmachen
Artikel

Wählen Sie SVP, Herr Niederberger!

Replik auf den Leserbrief von Norbert Niederberger im Zugerbieter vom 29. August 2018

Norbert Niederberger preist seine FDP als Partei an, welche sich mit Taten statt Worten für tiefe Steuern und ein starkes Gewerbe stark mache.

Wenn Herr Niederberger für diese Werte einsteht, ist dies lobenswert. Seine Partei die FDP tut es leider nachweislich nicht. So hat etwa die FDP-Kantonsratsfraktion Ende August die vom Regierungsrat beantragte Steuererhöhung, die Reduktion des Pendlerabzugs sowie sämtliche Gebührenerhöhungen gutgeheissen. Die SVP kämpfte auf alleiniger Flur gegen diese Steuern- und Gebührenerhöhungen, welche den Mittelstand und das Gewerbe belasten.

Das gleiche Bild auf Gemeindeebene. Hier stimmte die Baarer FDP im September 2016 einer Anpassung des Gebührentarifs im Bauwesen, welche Gebührenerhöhungen von teilweise bis zu 50 Prozent vorsah, zu. Der damalige FDP-Sprecher an der Gemeindeversammlung bezeichnete die 50-prozentige Gebührenerhörung gar als „verhältnismässig“. Leidtragende dieser Gebührenerhöhungen sind die privaten Bauherren und das Baugewerbe.

Wenn Herrn Niederberger die von ihm erwähnten Werte (tiefe Steuern, Stärkung der Wirtschaft und des lokalen Gewerbes) tatsächlich am Herz liegen, hat er am 7. Oktober nur eine Wahl: SVP! Ps. Ein Beitritt zur SVP kann mittels Formular auf www.svp-baar.ch jederzeit beantragt werden.

Michael Riboni, SVP-Kantonsrat, Baar

Artikel teilen
Kategorien
#baar
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt
SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Zug, Postfach, 6302 Zug
Telefon
079 680 17 44
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen


Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden