Mitmachen
Artikel

Ordinär oder extraordinär?

Das am häufigsten gehörte Argument für den Wechsel vom Proporz zum Majorz ist wohl gleichzeitig auch das schwächste. Der Kanton Zug müsse diesen Systemwechsel vornehmen, weil er einer der wenigen in der Schweiz mit dem Proporz sei. Seit wann stören wir uns daran, dass wir anders (und man darf es hier sagen: besser) sind als die anderen? Wer will, dass wir Schweizer Durchschnitt werden? Soll der Kanton Zug von einem extraordinären zu einem ordinären Kanton werden?

Die Position des Kantons Zug in der Schweiz hat aufgrund seiner Geschichte und seiner Struktur sehr viel mit dem Wahlsystem zu tun. Der Proporz sorgte und sorgt dafür, dass die richtigen Leute zur richtigen Zeit den richtigen Ideen zum Durchbruch verhalfen und verhelfen. Das soll und muss auch in Zukunft so sein. Deshalb: Am 9. Juni Nein zur Majorz-Initiative.

Thomas Wyss, Oberägeri

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#kanton zug
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt
SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Zug, Postfach, 6302 Zug
Telefon
079 680 17 44
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden