Mitmachen
Artikel

Linke Regierungen haben immer die gleichen Probleme

Betrachtet man die globalen wie auch die nationalen Zusammenhänge zwischen den Stadtfinanzen und dem Verhältnis der  bürgerlichen Parteien in deren Regierungen,  dann stellt man fest das gerade sozialistisch/links geführte Städte immer unter den gleichen Problemen leiden. Sehr hohe Steuern, viele Sozialfälle, hohe Arbeitslosigkeit, staatliche Förderprogramme und unvorteilhafte Bedingungen für Firmen. 
Nicht wenige Schweizer Städte weisen tiefrote Zahlen aus, wie beispielsweise Zürich, das zu den grossen Wirtschaftsmotoren der Schweiz zählt. Zug hat schon länger keine bürgerliche Mehrheit in der Stadtregierung. Die Konsequenzen sind unter anderem am stark  abgekühlten Verhältnis zur Wirtschaft und den Firmen erkennbar. 
Unser Stärken in Zug sind klar: Unser Wirtschaftsstandort, der gute Arbeitsplätze sichert und schafft.  Dazu kommt noch die ausgezeichnete Infrastruktur, welche uns eine hohe Lebensqualität ermöglicht. Die bürgerlichen Parteien tragen Sorge zu den Stadtfinanzen, indem sie das Zepter nach dem Prinzip der Prioritäten führen. Wir müssen  für die lokalen, nationalen und auch internationalen Firmen weiterhin Standortvorteile bieten. 
Das ist nämlich der Grundpfeiler unseres Erfolgs in Zug und verdeutlicht die Wichtigkeit einer wirtschafsfreundlichen, also bürgerlichen Mehrheit in der Zuger Stadtregierung.
Wir sind der Realität verpflichtet. Darum stehe ich ein für eine klare bürgerliche Mehrheit im Zuger Stadtrat. Wie auch für einen bürgerlichen Stadtpräsidenten, der es versteht die Herausforderungen der Zukunft zu deuten und zu regeln. Geben wir Zug die Stärke zurück, die es verdient hat und die es braucht. 
Niko Trlin
Präsident Verein Neue Heimat Zug

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#stadt zug
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt
SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Zug, Postfach, 6302 Zug
Telefon
079 680 17 44
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden