Mitmachen
Artikel

Reflexartiges „Nein“ zu allem, was von der SVP kommt

Sie nennt sich christlich soziale Volkspartei und betont immer wieder, dass die Familie der Kern unserer Gesellschaft ist, dass Familien unterstützt werden müssen, dass wir Sorge tragen müssen zu unseren Familien. Das stimmt alles. Jetzt kommt die SVP mit der Familieninitiative und will genau das erreichen, wovon die anderen immer sprechen.

Und oh Wunder, plötzlich sind sie dagegen. Zu teuer! Und eben, von der SVP. In Tat und Wahrheit sind den anderen Parteien die Familien weniger Wert als ihr reflexartiges „Nein“ zu allem was von der SVP kommt. Schade für unsere Familien. Bleibt zu hoffen, dass die Basis dieser Parteien sachlicher entscheidet als ihre Politiker. Sagen sie Ja zur Familieninitiative die für Gerechtigkeit sorgt.

Thomas Werner, Kantonsrat SVP Unterägeri

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#kanton zug
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt
SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Zug, Postfach, 6302 Zug
Telefon
079 680 17 44
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden