Mitmachen
Artikel

Interpellation vom Vorstand der SVP-Walchwil betreffend Park & Ride Stadtbahnhaltestelle Hörndli

Sehr geehrter Herr Gemeindepräsident
Sehr geehrte Frau Gemeinderätin
Sehr geehrte Herren Gemeinderäte

Die Interpellation richtet sich an die Gemeindeversammlung vom Dezember 2010.

Mit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2010 wird die Haltestelle Hörndli eröffnet und der Halbstundentakt auf  der Linie 2 „Zug-Walchwil“  eingeführt.
Um die Haltestelle Hörndli und das umsteigen auf die Stadtbahn in Zukunft attraktiv zu gestalten, braucht es unter anderem auch Parkmöglichkeiten, dass heisst eine Park & Ride- Anlage.

Der Vorstand der SVP-Walchwil reicht zum obigen Thema folgende Interpellation ein:

1. Welches sind die Vorkehrungen, um die Haltestelle Hörndli für Umsteiger auf den öffentlichen Verkehr attraktiv zu machen?

2. Ist die Haltestelle Hörndli als Park & Ride-Anlage oder als reine Haltestelle ohne eigene Infrastruktur geplant?

3. Für den Fall einer Park & Ride-Anlage: Wo sind die Parkplätze für Auto, Motorräder und Velounterstand vorgesehen resp. geplant?

Wir danken dem Gemeinderat für die Beantwortung dieser Fragen.

Vorstand SVP Walchwil

Moritz Schmid
Präsident SVP Walchwil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#walchwil
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt
SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Zug, Postfach, 6302 Zug
Telefon
079 680 17 44
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden