Mitmachen
Artikel

Spannender Sessionsbericht von Nationalrat Thomas Aeschi

Bürgernah, offen und kompetent berichtete,  am 27. Juni im Lorzensaal in Cham, der SVP Nationalrat über die Sommersession 2012 im Bundeshaus.
Die SVP Cham hatte zum öffentlichen Anlass eingeladen. Trotz EM-Halbfinal-Spiel war das Interesse sehr gross.
Von besonderer Brisanz waren die Ausführungen zu den verhandelten Abgeltungssteuerabkommen, aber auch die verschiedenen Details zu den geplanten Massnahmen im Asylbereich gaben viel zu reden. Die spannenden Fragen aus dem Publikum wiederspiegelten  das grosse Interesse der vielen Anwesenden.
Die Einführung der Sessionsberichte durch Thomas Aeschi bringt, die Bundespolitik dem Bürger näher. Eine gute Idee die zwischenzeitlich von verschiedenen SVP Nationalräten schweizweit übernommen worden ist.
Einig waren sich am Schluss alle in einem Punkt – wenn die Schweiz nicht im  europäischen Einheitsbrei und Schuldensumpf untergehen soll – braucht  es noch mehr SVP. Die Anwesenden bedankten sich bei Nationalrat Thomas Aeschi mit einem riesigen Applaus und wünschten ihm weiterhin viel Elan und Freude in seinem Amt.
Der nächste Sessionsbericht von Thomas Aeschi findet am 4. Oktober 2012 um 19.30 Uhr im Gemeindezentrum Unterägeri statt. Reservieren Sie sich schon heute diesen Termin.
Rolf Ineichen
Präsident SVP Cham

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#cham
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt
SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Zug, Postfach, 6300 Zug
Telefon
079 680 17 44
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden