Mitmachen
Artikel

Strategie des Friedens

Es ist gut dass unser Land zumindest in den letzten Jahrhunderten keine Kriege führen musste. Je weniger wir eine Krise wollen und sie kategorisch ablehnen, desto mehr ziehen wir sie an. Fast alle Kriege wurden zuerst auf psychologischem Weg gewonnen oder verloren. Eine fähige und bestens ausgerüstete  Luftwaffe zu haben ist ein wichtiger Bestandteil dieser psychologischen Strategie.

Wir werden sie vielleicht nie brauchen, gerade weil wir sie haben. Wer von uns kann schon von sich behaupten zu wissen ob wir sie brauchen werden oder nicht? Man kann es sich wünschen, mehr bestimmt nicht. Nur weil man selber nie Krieg oder Hilfslosigkeit erlebt hat, sollte man nicht Rückschlüsse ziehen die uns alle betreffen.  Auf Hilfe von anderen zu hoffen ist ein schwacher Trost, geht es doch um unser Land und unsere Interessen. Zudem bin ich der Überzeugung dass ein  Land  welches nichts zu verlieren hat und sich auch nicht selber helfen kann, auch keine Verbündete hat.

Derjenige von uns der sich  gegen den neuen Gripen entscheidet, wird vielleicht seine Gründe haben. Er wird aber keinen Grund finden, warum der Staat nicht sein Leben, seine Interessen und seine Freiheit  beschützen soll  wenn er es selber  nicht mehr kann. Also stimme ich klar mit einem JA für den Gripen und somit für eine sichere Zukunft unserer Schweiz.

Niko Trlin, Kandidat Kantons- & Gemeinderat der SVP Stadt Zug

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#stadt zug
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt
SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Zug, Postfach, 6302 Zug
Telefon
079 680 17 44
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen


Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden