Mitmachen
Artikel

Unnötige Vorschriften

Eine Motion der FDP forderte, dass spätestens ab 2030 bei Neubauten im Kanton Zug beim Heizen die fossile Brennstoffe, wie zum Beispiel Heizöl und Erdgas, verboten werden. Natürlich wurde dieses Anliegen von Linker-Seite dankend angenommen und im gleichen Schritt versucht die Regelungen zu verschärfen. Zum Glück konnte die Mehrheit des Kantonsrates diesen Trend kippen. Ich bin der Meinung, dass die Hauseigentümer selber entscheiden sollen, welche Heizung sie in ihr eigenes Haus einbauen möchten! Warum die Politik nach immer mehr Staat ruft verstehe ich nicht. Vor allem nicht, wenn die Wirtschaft die Problematik selber regeln kann. Ich wehre mich dagegen, dass der Staat uns immer mehr Vorschriften macht, wie wir leben sollen! Meine ablehnende Haltung galt auch als Zeichen gegen immer mehr Bürokratie und immer mehr „unnötige“ Gesetze.

Beni Riedi, SVP Kantonsrat, Baar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#baar
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt
SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Zug, Postfach, 6302 Zug
Telefon
079 680 17 44
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen


Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden