Mitmachen
Artikel

Unser Dialekt gehört zu uns und macht einen grossen Teil unserer Identität aus

Fremdsprachige Kinder und Jugendliche lernen Mundart spielend schnell, vorausgesetzt sie bekommen auch eine gepflegte Mundart zu hören. Zu einem gepflegten Auftritt gehört auch ein gepflegtes Schweizerdeutsch. 
Leider haben die Zuger Schulen die Mundartpflege in den letzten Jahren bewusst vernachlässigt. Das Ergebnis: gebrochenes Schweizerdeutsch beim Bewerbungsgespräch für die Berufslehre, ein Kauderwelsch zwischen Hochdeutsch und Schweizerdeutsch, sogar bei den Schweizer Kindern. Auch die Mundart braucht Pflege.
Das wollen wir mit der Initiative JA ZUR MUNDART erreichen. Ich stimme JA zur Mundart und NEIN zum Gegenvorschlag
Moritz Schmid, Kantonsratspräsident
Walchwil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#walchwil
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt
SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Zug, Postfach, 6302 Zug
Telefon
079 680 17 44
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden