Mitmachen
Artikel

Unwürdig

Gestern war es so weit: Endlich wieder eine Gemeindeversammlung in Steinhausen auf dem Dorfplatz unter dem neu errichteten Zelt. Trotz Maskenpflicht, Contact Tracing und ohne anschliessenden Apero erschien eine beachtliche Anzahl von Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Die an der Versammlung traktandierten Themen wurden rege von diversen Votanten bewirtschaftet. Beim Traktandum 8 jedoch geschah Irritierendes. Während der Votant der hiesigen SVP-Sektion die Argumente gegen eine neue Tempo 30-Zone darlegte, wurde dieser lauthals von diversen Versammlungsteilnehmern ausgelacht.

Es darf nicht sein, dass Personen, welche eine Meinung an einer politischen Veranstaltung darlegen, ausgelacht werden. Genau solche Mitbürger, welche natürlich gerne in der Masse untertauchen und sich nie zu erkennen geben würden, schaden mit diesem Verhalten der Demokratie und auch ihrer eigenen Glaubhaftigkeit.

Wer jemand anderen aufgrund einer gegenteiligen Meinung auslacht oder sogar diffamiert, sich jedoch gleichzeitig in der grossen Masse versteckt, ist meines Erachtens nicht würdig an einer solchen politischen Veranstaltung teilzunehmen.

Dass der Gemeindepräsident solche feigen Aktionen, an einem von ihm geführten Anlass wortlos akzeptiert, spricht ebenfalls Bände und muss von mir nicht weiter ausgeführt werden.

In Steinhausen dominiert eine ideologisch gesteuerte links-grüne Masse, welche sich alle Rechte herausnimmt und andere Meinungen nicht akzeptiert. Aus meiner Sicht eine sehr bedenkliche Entwicklung.

Stefan Sandoz
Präsident SVP Steinhausen

Artikel teilen
Kategorien
#steinhausen
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt
SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Zug, Postfach, 6302 Zug
Telefon
079 680 17 44
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden