Mitmachen
Artikel

Vermummte Randale-Brüder

Nur zu gut kennen wir die Bilder aus dem Fernsehen oder haben es schon live miterleben müssen: Vermummte Krawall-Brüder schlagen im Umfeld von Fussball- oder Eishockeyspielen alles kurz und klein, beschädigen Privateigentum und verletzen Unbeteiligte oder Polizisten.

Und fast jedes Jahr verwüsten, ebenfalls vermummt, aggressive Linksextreme jeweils pünktlich am 1. Mai halbe Innenstädte. Dies geschieht oft ohne wirkliche Konsequenzen, weil die Täter unerkannt bleiben.

Da wir alle keine solchen Bilder mehr sehen wollen, empfehle ich ein beherztes „Ja zum Verhüllungsverbot“, denn so können sich diese Randalierer nicht mehr so einfach aus der Verantwortung stehlen und die Strafverfolgung behindern.

Roman Küng, Zug
Grosser Gemeinderat SVP

Artikel teilen
Kategorien
#stadt zug
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt
SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Zug, Postfach, 6302 Zug
Telefon
079 680 17 44
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden