Mitmachen
Artikel

Weil es kein Impfstoff gegen die Zuwanderung gibt – JA!

Die Arbeitslosenquote stieg im August auf 3.3%. Aktuell gibt es mehr Arbeitslose als Corona-Erkrankte in der Schweiz. Die Arbeitslosigkeit ist in den Medien aber nur ein Nebenschauplatz. Zwar ist auch Corona mitverantwortlich für einen Anstieg der Arbeitslosigkeit, doch die aktuell unkontrollierte Zuwanderung ist längerfristig betrachtet ein viel grösseres Problem.

Ein Problem, welches sich eines Tages nicht einfach mit einem Impfstoff bekämpfen lässt oder rückgängig gemacht werden kann. Folgen wir doch dem Beispiel vieler anderer Länder, die alle grösser sind als die kleine Schweiz.

Länder die mehr Platz zu bieten hätten, aber dennoch die Hürden für Wohn- und Arbeitsrecht zum Schutz und zum Wohl der eigenen Bevölkerung hoch halten, um ein funktionierendes System zu bewahren.

Deshalb JA am 27. September zur Begrenzungsinitiative!

Adrian Rogger, Baar

Artikel teilen
Kategorien
#baar
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt
SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Zug, Postfach, 6302 Zug
Telefon
079 680 17 44
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden