Mitmachen
Artikel

Wo kein Wille ist, ist auch kein Weg

In „die Weltwoche“ war zu lesen, dass ein Baarer Wirt auf Anfrage der Gemeinde Baar zwei ausländische Sozialhilfeempfänger aufgenommen hat.

Diese haben die zur Verfügung gestellten Zimmer demoliert und über 10’000 Fr. Schaden hinterlassen. Gemäss Aussage des Gemeindepräsidenten sieht die Gemeinde keine Möglichkeit zur Wiedergutmachung beizutragen. Das ist schwer nachzuvollziehen, da Baar doch z.B. jährlich freiwillig 400’000-800’000 Fr. für In- und Auslandhilfe aufwendet.

Georg Meyer, Baar

Artikel teilen
Kategorien
#baar
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt
SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Zug, Postfach, 6302 Zug
Telefon
079 680 17 44
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden