Mitmachen
Medienmitteilung

Ja zum Steuergesetz – Nein zum Kulturlastenkonkordat

Die SVP Kanton Zug hat heute Abend in Rotkreuz die Parolen für die kant. Vorlagen vom 30. November gefasst. Der Steuergesetzrevision wurde diskussionslos und einstimmig zugestimmt.

Ebenso klar war die Ablehnung gegen den Beitritt zum Kulturlastenkonkordat. Dieses Referendum wurde durch die SVP Kanton Zug eingereicht. Der Entscheid viel einstimmig und ohne Enthaltungen.

Auf vielseitigen Wunsch wurde auch über das Dossier „Personenfreizügigkeit“ diskutiert. Es herrschte Einigkeit darüber, dass das Verknüpfen der Beibehaltung der Personenfreizügigkeit mit den alten EU-Staaten und die Ausdehnung auf Rumänien und Bulgarien durch das Parlament eine Schweinerei ist. Die Demokratie wird mit dieser Mogelpackung mit Füssen getreten. Nach kurzer Diskussion wurde mit einer dreiviertel Mehrheit beschlossen, das Referendum der JSVP zu unterstützen.

Rotkreuz, 28. August 2008 / va

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#allgemein #svp zug
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt
SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Zug, Postfach, 6302 Zug
Telefon
079 680 17 44
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden