Mitmachen
Medienmitteilung

Medienmitteilung vom 25. Juli 2022 – Gerüstet für den Wahlkampf: SVP tritt in allen Zuger Gemeinden mit starken Kantonsratslisten an

Am 2. Oktober finden die Zuger Gesamterneuerungswahlen statt. Die SVP Kanton Zug will auch künftig in Regierung und Parlament Verantwortung übernehmen und für einen attraktiven Lebens- und Wirtschaftsstandort Kanton Zug einstehen. Die Partei ist gerüstet für die heisse Phase des Wahlkampfs. In allen 11 Zuger Gemeinden tritt die SVP mit starken, ausgewogenen Kandidatenlisten zu den Kantonsratswahlen an. Das Ziel ist klar: Den SVP-Wähleranteil in allen Gemeinden steigern und die Regierungsratssitze von Heinz Tännler und Stephan Schleiss verteidigen.

Die SVP wird sich mit einem aktiven Wahlkampf bemerkbar machen, der nahe bei den Leuten ist. Es sind mehrere Grossveranstaltungen und eine wahrnehmbare Plakat-Kampagne geplant, welche den Zugerinnen und Zugern aufzeigen, warum es in der gegenwärtigen Lage besonders wichtig ist, SVP zu wählen. Zudem wurden die Social Media-Auftritte (Facebook, Instagram, TikTok) professionalisiert. Dies, um neue Zielgruppen da abzuholen, wo sie sich bewegen.

In der Plakatierung setzt die SVP auf folgende Schwerpunkt-Themen:

Bürokratie & Überregulierung stoppen: Damit die Leistungsträger nicht bestraft werden und den Leuten am Ende des Monats mehr im Portemonnaie bleibt.

Freiheit, Sicherheit, Unabhängigkeit: Damit wir Zugerinnen und Zuger bei politischen Entscheiden weiterhin das letzte Wort haben.

Tradition & Innovation: Damit unsere Heimat und unsere Traditionen – bei allem wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Fortschritt – nicht auf der Strecke bleiben.

«Internationale Entwicklungen machen auch vor dem Kanton Zug nicht halt», ist Parteipräsident und Kantonsrat Thomas Werner überzeugt. «Die explodierenden Energie- und Spritpreise, sowie die massive Inflation (Geldentwertung) fressen uns immer mehr Kaufkraft weg. Jetzt ist es umso wichtiger, die Bürgerinnen und Bürger zu entlasten», so Thomas Werner. Nur eine gestärkte SVP garantiere darüber hinaus, dass die zunehmend aufs Tapet geratenen, weltfremden Begehrlichkeiten von Links-Grün gestoppt werden könnten.

Am 2. Oktober will die SVP die Regierungsratssitze von Heinz Tännler und Stephan Schleiss sichern. Beide haben auch in der laufenden Legislatur entscheidende Akzente im Kanton Zug gesetzt und in ihren Direktionen wegeisende Vorlagen erarbeitet. Ihr Leistungsausweis lässt sich sehen. Die beiden SVP-Regierungsräte stehen für eine bürgernahe, verlässliche Politik, die sich am Wohl der Gesamtbevölkerung orientiert. Der Slogan ihres gemeinsamen Wahlkampfs könnte mit «Verlässlichkeit wählen» nicht treffender sein.

Thomas Werner, Präsident 079 617 38 57
Beni Riedi, Wahlkampfleiter 078 724 88 72

Artikel teilen
Kategorien
#kanton zug
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt
SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Zug, Postfach, 6302 Zug
Telefon
079 680 17 44
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden