Mitmachen
Medienmitteilung

Verzicht auf offizielle Nomination von Regierungsrat Heinz Tännler

Heinz Tännlers Leistungsausweis in der Privatwirtschaft und als Regierungsrat ist eindrücklich. Er ist integer, stets der Sache verpflichtet, kann Menschen für eine Aufgabe begeistern und nach modernen Grundsätzen führen. Heinz Tännler verfügt über Verhandlungsgeschick, hat verfahrene Situationen Lösungen zuführen können und bewiesen, dass er herausragende organisatorische Kompetenzen besitzt. Nicht einmal die bestehenden Bundesräte können in ihrem Leistungsausweis so viele Erfahrungen in internationalen, komplexen Sachverhaltenen und Verhandlungskompetenz in drei Sprachen (deutsch, französisch, englisch) nachweisen.

Mit Befriedigung hat die SVP des Kantons Zug zur Kenntnis genommen, dass der Anspruch der Zentralschweiz auf eine Vertretung im Bundesrat unbestritten ist. Für uns ist aber ebenso wichtig, dass die Metropolitan-Region Zürich mit einem bürgerlichen und wirtschaftsfreundlichen Mitglied in der Landesregierung vertreten ist. Bei allem Verständnis für regionalpolitische Anliegen kann es nicht angehen, dass die Anliegen der NFA-Geber-Kantone regelmässig übergangen werden. Auch deshalb hat der Vorstand bereits am letzten Mittwoch einstimmig beschlossen, Heinz Tännler zu nominieren, sofern er sich für dieses Amt zur Verfügung stellt.

Am späten Sonntagnachmittag haben sich Vertreter der Parteileitung mit Regierungsrat Heinz Tännler getroffen. Regierungsrat Heinz Tännler hat der Parteileitung mitgeteilt, dass er es für wichtig erachtet, vorab die Herausforderungen im Kanton Zug anzugehen und dass er im Kanton Zug als Regierungsrat glücklich ist. Er hat uns gebeten, auf eine offizielle Nomination zu verzichten. Die SVP des Kantons Zug hat von diesem Entscheid mit Bedauern zur Kenntnis genommen. Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben.

Die SVP des Kantons Zug wünscht der Fraktion der SVP im Bundeshaus viel Geschick und Erfolg. Wir erwarten, dass die SVP nach dem 10. Dezember 2008 wieder im Bundesrat vertreten ist und zwar mit einem echten SVPler.

Stephan Schleiss, Präsident SVP Kanton Zug
17. November 2008

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#kanton zug
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt
SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Zug, Postfach, 6302 Zug
Telefon
079 680 17 44
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen


Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden