Mitmachen

Gregor R. Bruhin

Grosser Gemeinderat
«Ein schlanker Staat mit einer bürgerfreundlichen Verwaltung ist für mich ein Muss. Dabei stelle ich die persönliche Freiheit und Eigenverantwortung jedes Einzelnen in den Vordergrund. Neuen Gesetzen, Regulierungen und Einschänkungen stehe ich genauso kritisch gegenüber, wie der Erhöhung von Steuern, Gebühren und Abgaben.»

VORSTÖSSE VON GREGOR R. BRUHIN IM GGR

Ämter und weitere Tätigkeiten
Seit 2015 im Grossen Gemeinderat
Mitglied der Geschäftsprüfungskommission
Seit Juni 2020 Präsident der SVP Stadt Zug
Ausbildung
Ich habe ursprünglich die kaufmännische Lehre bei der Stadtverwaltung Zug absolviert und anschliessend im Personaldienst der Stadt Zug gearbeitet. Mein nächster Schritt führte mich in die Privatwirtschaft und während ich mich kontinuierlich weitergebildet habe, trat ich meine erste Stelle im internationalen Umfeld in der Personalabteilung bei Johnson & Johnson in Zug an. Mein weiterer Weg führte mich zur Schweizer Armee, wo ich die Rekruten-, Unteroffiziers- und Offiziersschule absolviert habe und mittlerweile als Oberleutnant im Zuger Gebirgsinfanteriebataillon 48 diene. Nach meiner militärischen Grundausbildung bin ich zurück ins internationale Geschäftsumfeld und und habe für Novocure, ein internationales Medizinaltechnik-Startup im Onkologiebereich in Luzern, gearbeitet. Dies als HR Generalist für die Europaregion, mit vorwiegender Tätigkeit in den Ländern Schweiz, Österreich und Deutschland. Mittlerweile arbeite ich bei einem Wirtschaftsverband in Zürich als Personalbereichsleiter (HR Manager).
Personalien
Adresse
Rosenbergweg 5
Wohnort
6300 Zug
Mobile
079 929 23 72
Beruf
Personalbereichsleiter (HR Manager)
Links
Besuchen Sie Gregor R. Bruhin's Social Media Profile:
Meine politischen Prioritäten
  • Klartext
    «Die Ausgaben werden durch die Einnahmen bestimmt und nicht umgekehrt. Dabei soll sich der Staat aufs Wesentliche beschränken und die weiteren Fragen der Wirtschaft und den Bürgerinnen und Bürgern überlassen.»
  • Klartext
    «Die Schweiz braucht eine glaubwürdige Armee, die als letzte Sicherheitsreserve in diesem Land dienen kann. Die Ausbildung der Schweizer Armee ist nach dem Milizprinzip organisiert und als aktiver Offizier erlebe ich alljährlich die grossen Vorteile dieser Organisationsstruktur. Diese gilt es zu bewahren und mit dem notwendigen Geld zu stützen, sparen bei der Armee oder generell bei der Sicherheit ist sparen am falschen Ort.»
    Website SVP Schweiz
    Kontakt
    SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Zug, Postfach, 6302 Zug
    Telefon
    079 680 17 44
    E-Mail
    Social Media
    Besuchen Sie uns bei:

    Diese Seite teilen

    Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
    Ich bin einverstanden