Mitmachen
Artikel

Die Argumente der Gegner sind irreführend

Die Argumente der Gegner sind irreführend. Sie argumentieren mit einer «liberalen Kleiderordnung» oder behaupten gar, die Frauen würden sich freiwillig verschleiern. Genauso schockierend ist das Gegenargument, die Verhüllung betreffe ja nur ein paar wenige Frauen in der Schweiz.

Wer die Verschleierung von Frauen unter dem wohlklingenden Siegel der «interkulturellen Akzeptanz und Toleranz» unterstützt, degradiert diese Frauen in Tat und Wahrheit zur Zweitklassigkeit und macht sich zum Steigbügelhalter der Unterdrückung.

Wenn Sie das nicht wollen, dann stimmen Sie am 7. März JA zum Verhüllungsverbot.

Gregor R. Bruhin, Zug

Artikel teilen
Kategorien
#stadt zug
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt
SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Zug, Postfach, 6302 Zug
Telefon
079 680 17 44
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden