Mitmachen
Artikel

Fragwürdiger Rücktritt

An der Kantonsratssitzung vom Donnerstag, 02.Juli 2015 nahm ich zur Kenntnis, dass GLP Kantonsrätin Michèle Kottelat ihren Rücktritt aus dem Kantonsrat nach 6 Monaten bekannt gab. Unteranderem begründete die Kantonsrätin, welche für die GLP auch im GGR politisiert, dass die GLP im Grundsatz keine Doppelmandate befürwortet. 
Erstaunt war ich aber über ein Zitat von Frau Michèle Kottelat im Onlineportal von Zentral+: „Ich tue mich schwer damit, lange zu sitzen. Im Kantonsrat dauern die Sitzungen jeweils ganze Tage, das ist für mich die reine Folter.“ Da stellt sich für mich die Frage, wie ernst ist Frau Kottelat Ihre Nationalratskandidatur für die Wahlen vom kommenden Oktober? Gemäss meinen Erkenntnissen dauern Sessionen jeweils drei Wochen und überdies gibt es weder im National- noch im Ständerat Stehpulte. 
Beni Riedi, Baar
SVP Kantonsrat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#baar
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt
SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Zug, Postfach, 6302 Zug
Telefon
079 680 17 44
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen


Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden