Mitmachen
Artikel

SVP Cham spricht sich klar für eine Weiterführung der heutigen Nutzung der alten Turnhalle Kirchbühl aus.

An der Mitgliederversammlung vom 19.6.07 hat die SVP die Geschäfte der Gemeindeversammlung vom 25. Juni eingehend diskutiert.
Dabei gab die Motion für eine breitere kulturelle Nutzung der alten Turnhalle Kirchbühl am meisten zu reden. Die grosse Mehrheit der Anwesenden sprachen sich klar für eine Beibehaltung der heutigen Nutzung durch den Schwingclub Cham und den Kleinkalieber Schiessverein Cham aus.
Diese beiden erfolgreichen, traditionellen Chamer-Vereine hätten in den vergangenen Jahren in unzähligen Fronstunden und unter dem Einsatz beträchtlicher finanziellen Mittel ein kleines Bijou geschaffen. Die Gemeinde Cham verfüge über verschiedenste Lokalitäten im öffentlichen wie privaten Bereich (Lorzensaal, Aula-Röhrliberg, Pfarreiheim, Jugendzentrum Furenmatt, Restaurant Villette, Restaurant Kreuz usw.) die den heutigen Anforderungen der verschiedenen Kulturschaffenden gerecht werden. Auch aus finanzieller Sicht sei jetzt nicht der Zeitpunkt wo man sich unnötige finanzielle Abenteuer leisten könne. Die SVP Cham spricht sich daher klar für eine nicht erheblich Erklärung der Motion aus.
Weitere Vorbehalte!
Kritische Fragen stellte die Versammlung auch zu dem Thema Modulare Tageschulen Cham.
Die SVP Cham ist nicht gegen ein entsprechendes Angebot an den Chamer Schulen und begrüsst die Art der modularen Angebote. Verschiedene Fragen seien noch offen und müssen vor der Einführung jedoch seriös geklärt werden. Die SVP Cham erachtet es daher als sinnvoll die Einführung um ein Jahr zurückzustellen. Die offenen Fragen würden dem Gemeinderat vor der Versammlung schriftlich zugestellt.
Vorbehalte machte die SVP auch beim Personalreglement.  Der Paragraph 26.2 wurde beanstandet, da hier Gefahr bestehe, dass Mitarbeiter nicht gleich behandelt werden. (Wortlaut des Paragraphen 26.2: Zur Bindung von besonders geeignetem Personal kann der Gemeinderat Einlagen in die Pensionskasse oder eine andere Form der gebundenen Vorsorge beschliessen.) Die SVP stellt den Antrag den Absatz 2 zu streichen.
Bei allen anderen Traktanden unterstütz die SVP Cham die Anträge des Gemeinderates.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#cham
weiterlesen
Website SVP Schweiz
Kontakt
SVP Schweizerische Volkspartei Kanton Zug, Postfach, 6302 Zug
Telefon
079 680 17 44
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden